Hormonstörung und Männergesundheit 2018-05-14T07:47:18+00:00

ANDROLOGIE UND MÄNNERGESUNDHEIT

Hormonbehandlungen bei Frauen gehören schon seit Jahrzehnten zur Routine, bei Männer sieht es leider immer noch anders aus. Nicht alle Männer wissen, dass Testosteron in unserem Körper nicht nur für Libido-Erhaltung „zuständig“ ist. Dieses Hormon das im Hoden und z.T. auch in der Nebenniere entsteht, sorgt für gesunden Stoffwechsel und Erhaltung der daran gebundenen Funktionen. Fällt Ihnen die wiederholte Neigung zur depressiven Verstimmung, hartnäckig trockene Haut, Konzentrationsschwäche, anhaltende Müdigkeit oder „Leistungsknick“, Gewichtszunahme, Desinteresse am Intimleben auf, so soll mindestens Ihr Hormonhaushalt untersucht werden. Im Fall eines nachgewiesenen Mangels kann gezielt ein Ausgleich angestrebt werden.

WUSSTEN SIE SCHON …

…dass mit einer Testosteron-Ersatztherapie Testosterondefizit behandelt werden kann und Beschwerden beim Wasserlassen abnehmen?

Sie haben Fragen, Anregungen oder möchten sich zum Thema beraten lassen?
Ich bin Ihr Ansprechpartner in Sachen Vorsorge und Gesundheit.

Ich stelle gerne meine Kompetenz zur Verfügung